Sie sind hier: Aktuelles Einsätze 2021  
 AKTUELLES
Einsätze 2021
Einsätze 2020
Veranstaltungen/Aktivitäten 2020
Presse
Impressionen

EINSÄTZE 2021
 
01.04.  Schura  Alarmierung 01.10 Uhr - Personensuche; vermißt wird ein 62 jähriger Mann, der am Vorabend um 20.30 Uhr das Haus nach einem Familienstreit unter Androhung von Suizid verlassen hat und seither nicht zurück gekehrt ist. Zunächst werden Mantrai- lersuchhunde am Haus angesetzt, Flächensuchhunde stehen in Bereitschaft. Die Spur des Mannes verliert sich für die Hunde im Ort an einer Haltestelle. Da sich keine weiteren Anhaltspunkte für eine Suche ergeben erfolgt um 05.15 Uhr der Einsatzabbruch durch die Polizei.  
19.01.  Trossingen  Alarmierung 09.30 Uhr - Aufgrund neuer Erkenntnisse wird der Einsatz vom Vortag mit Flächensuchhunden wieder aufgenom- men. Um 12.30 Uhr endet die Suche mit dem traurigen Ergebnis, der Mann wurde leblos gefunden.  
18.01.  Trossingen  Alarmierung 20.54 Uhr - Personensuche; vermißt wird ein 78jähriger Mann, der um ca. 14.30 Uhr zu einem Spaziergang das Haus verlassen hat und seitdem nicht wieder zurückgekehrt ist. Suchbeginn 23.35 Uhr - zunächst werden Mantrailer-Hunde- teams (DRK) eingesetzt, Flächensuchhunde (ASB und DRK) stehen in Bereitschaft. Da sich keine klaren Anhaltspunkte über den Verbleib des Mannes aus dem Suchverlauf der Mantrailer ergeben, erfolgt um 01.15 Uhr (19.01.) der Einsatzabbruch durch die Polizei.